Sie haben noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da.

+49 (0) 6443 / 62 - 0
info[at]meflex.de
zur Onlineanfrage
08.12.15

Der neue Z30 Geber

Produktinnovation im Bereich Betätigen und Steuern

Mit dem komplett neu entwickelten Z30 Geber hat meflex eine neue Generation an Gasgebern auf den Markt gebracht.

Neben der bislang bekannten Funktion der Gasregulierung, vereint der Z30 zusätzlich eine Zündfunkenunterbrechung sowie einen Bezinhahn in einem Gehäuse. Selbstverständlich können auch bei unserem Z30, wie bei unserem bewährten Modell Z28, verschiedene Gasstellungen, haptisch durch individuelle Rastpositionen realisiert werden. Die Selbsthemmung des Gebers ist ebenfalls nach Kundenwunsch wählbar.

Ein großer Vorteil des Z30 ist, dass der Bediener keinen separaten Schalter nutzen muss, um die Maschine abzuschalten. Auch das Schließen des Benzinhahns entfällt und kann somit auch nicht vergessen werden. Die zusätzlich integrierten Funktionen senken zum Einen die Herstellungskosten der Maschine und erlauben eine deutlich komfortablere Bedienung.


Je nach Einbausituatin des Kunden kann die Betätigung links oder rechts an dem Geber angeschlossen werden. Der Benzinhahn sowie die Zündfunkenunterbrechung sind ebenfalls symmetrisch aufgebaut.

Der Gesamthub unseres Z30 Gebers beträgt 30mm.

Auch in Sachen Werkstoff haben die Entwickler von Grund auf neue Möglichkeiten in Betracht gezogen. Der Z30 wird aus einem robusten glasfaserverstärkten Kunststoff gefertigt, der sich mit seiner schwarzen Oberfläche gut in das Gesamtbild der Maschine integriert.

 

 

 

meflex eine Marke der Küster Automotive GmbH

Am Bahnhof 14 . 35630 Ehringshausen . Tel.: +49 (0) 6443 62 - 0 . Fax.: +49 (0) 6443 / 62 - 189 . info[at]meflex.de