Fernbetätigungen / Fernbetätigungssysteme für Baumaschinen, Seilbahnen oder Züge

Aktuelles

10.07.17

We've moved!

In 2014, the company Küster Holding GmbH acquired meflex. As a result, the two organizations’...

10.07.17

Bitte besuchen Sie www.kuester.net

Für weiterführende Informationen besuchen Sie bitte auch die Küster-Webseite -...

Sie haben noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da.

+49 (0) 6443 / 62 - 0
info[at]meflex.de
zur Onlineanfrage

Fernbetätigungen und Fernbetätigungssysteme

Nachfolgend Produktinformationen zu meflex Fernbetätigungen, Gebern, Joysticks sowie komplette Baugruppen.

meflex - Produkte sind fast grenzenlos einsetzbar.

In den vielseitigsten Bereichen finden unsere Produkte ihre Anwendung.

Technik

Fernbetätigungen

Fernbetätigungen

Fernbetätigungen zur Übertragung von Zug- und Druck-Bewegungen in dreidimensionaler Verlegung.
meflex Betätigungen eignen sich sehr gut zur Übertragung von Zug- und Druck-Bewegungen in dreidimensionaler Verlegung. Durch unterschiedlich starke Ausführungen der Betätigung und die vielseitige Gestaltungsmöglichkeit der Endarmaturen sind meflex Betätigungen die ideale Lösung in vielen Bereichen.

Stärke

Durchmesser

Zugkraft

Druckkraft

Verlegeradius (min)

Gewinde Typ

Anschließbare Gebergeräte

A

4,7

700

240

80

M5

ZK, Z40, HG4, US5

B

6,05

1300

400

100

M6

ZK, HG4

C

7,85

2000

900

150

M8

ZK

D

10,00

5000

2700

200

M10

 

 

 

Für Details können Sie gerne unsere Datenblätter anfordern.

mechanische Geber

mechanische Geber

meflex Gebergeräte bilden in Verbindung mit meflex Betätigungen speziell auf den Einsatzbereich abgestimmte Steuerungseinheiten. Durch ihre robuste und gut abgedichtete Bauweise sind sie die ideale Lösung auch für höchste Beanspruchung.

 

HG4 Geber

Der Hebelgeber 4 ist sehr gut als Fahrgeber für Walzenzüge geeignet. Durch seine definierten Positionen für Neutral/- Bremsstellung und Endanschlägen für vorwärts/ rückwärts, die wahlweise auch über Näherungsschalter erfasst werden können, ist ein sicheres Bedienen mit eindeutiger Rückmeldung gewährleistet.

Fahrgeber für Walzenzüge

 

HG3 Geber

Der Hebelgeber 3 von meflex eignet sich hervorragend als mechanische Fernbedienung für alle automatischen Anhängerkupplungen im Bereich der Land- und Forstwirtschaft sowie im Truck und Trailer Bereich. Durch seine formschlüssigen Rasten ist ein einfaches und sicheres Ein- und Abkoppeln der Hängereinheit gewährleistet. Durch seine Leichtgängigkeit setzt er den aus der Betätigung kommenden Rückstellkräften keinen Widerstand entgegen.

mechanische Fernbedienung für alle automatischen Anhängerkupplungen

 

EZ Geber

Der meflex EZ - Geber kann ohne Berücksichtigung von Umgebungseinflüssen als Trommelsteuerung an Fahrmischern eingesetzt werden. Sowohl die Selbsthemmung als auch die Rastpositionen sind stufenlos einstellbar. In der doppeltangentialen Ausführung können zwei Schalt- oder Verriegelungsvorgänge mit einer Hebelbewegung durchgeführt werden.

Geber für Fahrmischer

 

DZ-Geber

Der meflex DZ – Geber entspricht in seinen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten dem meflex EZ – Geber. Durch seine zwei unabhängig voneinander bedienbaren Hebelstangen werden zwei Schalt- oder Verriegelungsvorgänge möglich. Eine oder mehrere festgelegte Schaltstellungen sind durch spürbare Rasten leicht zu finden. Die Betätigungen werden in der gewählten Stellung gehalten. Eine Rückstellung in die Ausgangspositionen ist durch die Federrückstellung gewährleistet.

Geber für zwei Schalt- oder Verriegelungsvorgänge

 

ZK Geber

Der meflex ZK-Geber, ist ein äußerst robuster Zahnstangengeber, mit dem sich große Hübe und große Übertragungskräfte realisieren lassen. Durch zahlreiche Ausstattungsoptionen wie Raststellungen und Federrückstellungen kann er individuell für den jeweiligen Einsatzfall zusammengestellt werden.

robuster Zahnstangengeber

 

US5 Geber

Der meflex US5-Geber basiert auf dem Umschlingungsprinzip und ist durch seine robuste Bauweise und zahlreiche Ausstattungsoptionen ideal für den Einsatz in Bau- und Landmaschinen geeignet. Durch verschiedene Ausstattungsoptionen wie z.B. formschlüssige Rasten und einstellbare Selbsthemmung kann er optimal auf den jeweiligen Einsatzbereich zugeschnitten werden.

Z40 Geber

Der meflex Z40-Geber ist ein Zahnstangen-Geber, der bei seiner kompakten Bauweise einen verhältnismäßig großen Hub erreicht. Wie auch der Z28 Geber eignet er sich sehr gut für den Einsatz u.a. in hochbeanspruchten Kleinmaschinen.

Zahnstangen-Geber

  

Z28 Geber

Der meflex Z28 - Geber ist ein auf dem Zahnrad-/ Zahnstange-Prinzip basierender Geber. Dieser ist durch seine kompakte und robuste Bauweise ideal für den Einsatz als Gasgeber in stark beanspruchten Kleinmaschinen, wie z.B. Stampfern oder Rüttelplatten geeignet. Durch seine abgedichtete Bauweise ist er sicher vor dem Eindringen von Schmutz geschützt.

Zahnrad-/ Zahnstange-Prinzip basierender Geber für Kleinmaschinen

Für Details können Sie gerne unsere Datenblätter anfordern.

Mechatronische Geber und elektronische Komponenten

Mechatronische Geber und elektronische Komponenten

Da die Maschinen, in denen Produkte von meflex eingesetzt werden immer komplexer werden, sind hier immer öfter komplexe Steuerungen verbaut. Mechatronische Systeme von meflex nehmen bei gewohnter Betätigungsart die Bewegung über Hall-Sensoren auf und geben die Signale elektronisch und im Falles des Mechatronikgebers über CAN-Bus aus.

Mechatronikgeber

Der meflex Mechatronikgeber ist ein mechanisch/elektronischer Fahrgeber, der vor allem für die Bedürfnisse der Baumaschinenindustrie entwickelt wurde. Er vereint die Vorteile der bewährten Mechanik unseres „Hebelgebers 4“ mit den neuesten Standards der CANBus-Technologie. Die Steuerbewegungen werden vom Fahrer über eine stabile Mechanik ausgelöst, über Sensoren aufgenommen und auf rein elektronischem Weg an die Maschine übertragen. Der meflex Mechatronikgeber ist je nach Ausführung sowohl für „konventionelle“ Signalübertragung sowie auch für die CAN-Technologie geeignet.

 

Z40e-Geber

Mit dem Z40e-Geber hat meflex eine mechanisch / elektronische Variante aus dem sich als sehr langlebig erwiesenen Z40-Gebers entwickelt. Der Z40e-Geber ist als Gasgeber konzipiert worden, und kann in der Baumaschinenbranche für alle Maschinen eingesetzt werden. Die Signalaufnahme basiert auf dem Hall-Sensor-Prinzip und ist berührungslos und verschleißfrei. Die Signalübertragung erfolgt über ein dreiadriges Kabel mit einem flexiblen Schutzschlauch und PG-Verschraubung an den Schnittstellen zur Abdichtung. Die Steuerbewegungen werden wie bisher beim Z40-Geber vom Fahrer über eine stabile Mechanik ausgelöst. Diese werden jedoch beim Z40e-Geber nicht mechanisch weitergeleitet, sondern von einem Sensor aufgenommen und als Analogsignal zum Maschinensteuergerät übertragen. Der Schwenkwinkel des Hebels beträgt max. ±40°. Auf Kundenwunsch können beliebige Stellungen mit kraftschlüssigen Rasten versehen werden. Der Z40e- Geber zeichnet sich durch seine kleine kompakte Bauweise aus.

 

HG4e-Geber

Der Hebelgeber 4e von meflex ist sehr gut als Fahrgeber für z.B. Walzenzüge geeignet. Durch seine definierten Positionen für Neutral/- Bremsstellung und Endanschlägen für vorwärts/ rückwärts, die wahlweise auch über Näherungsschalter erfasst werden können, ist ein sicheres Bedienen mit eindeutiger Rückmeldung gewährleistet. Die Hebelstellung wird berührungslos über einen Hallsensor erfasst und als analoges Spannungssignal ausgegeben.

ZKe-Geber

Aus dem als äusserst robusten bekannten Zahnstangengeber ZK-Geber hat meflex eine mechanisch / elektronische Variante entwickelt, unseren ZKe-Geber.
Die sehr vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten, z.B. als Gasgeber, Fahrgeber oder Trommelsteuerung im Beton-Fahrmischer zeichnen den ZKe-Geber aus. Die auf einem Hall-Sensor-Prinzip basierende Signalaufnahme ist verschleißfrei und berührungslos. Das Signal wird über ein dreiadriges Kabel, welches durch einen flexiblen Schutzschlauch gesichert und durch eine PG-Verschraubung an den Schnittstellen abgedichtet ist, übermittelt.
Im Gegensatz zum ZK-Geber werden die Steuerbewegungen von einem Sensor aufgenommen und als Analogsignal zum Maschinensteuergerät übertragen. Ausstattungsoptionen wie beliebige Stellungen mit kraftschlüssigen Rasten sowie die freiwählbare Funktion des Tasters mit Ein- und Aussignal am Steuergriff können auf Kundenwunsch umgesetzt werden. Der Schwenkwinkel des Hebels beträgt max. ±40°.


 

Electronic Joystick

Der Electronic Joystick (EJS) ist aufgrund der modularen Bauweise vom einachsigen Fahrgeber bis hin zum 360° schwenkbaren Joystick verfügbar. Je nach Ausführung des Gebers können beliebige Rasten und einstellbare Selbsthemmungen ausgewählt werden.
Zu den optional erhältlichen Ausstattungen gehören unter anderem ein redundantes Sensorsignal, weitere Taster und weitere kundenspezifische Ausführungen wie z.B. spezielle Griffstücke. Weitere Ausstattungsoptionen können wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung stellen.
Durch optionale Verwendung der meflex CAN Box können die Ausgangssignale nach dem Standard CANOpen oder J1939 übertragen werden.

    

 

CAN Box 

Unsere CAN Box ermöglicht die Übertragung von analogen Eingangssignalen über einen CAN-Bus zum Steuergerät ihrer Maschine. Hierzu stehen die Protokolle CANOpen oder J1939 zur Verfügung. Unsere CAN Box ermöglicht die Aufnahme von 6 analogen einachsigen Gebern oder 3 zweiachsigen Joysticks. Bei Nutzung eines redundanten Signals halbiert sich die jeweilige Anschlussmöglichkeit. Des Weiteren können über einen LIN-Bus Anschluss bis zu 32 Taster aufgenommen werden.

 

Für Details können Sie gerne unsere Datenblätter anfordern.


 

Baugruppen

Baugruppen

Aufgrund der idealen Abstimmung von meflex Gebern und Betätigungen sind diese Produkte auch als Komplettsystem erhältlich. Gerne auch komplett in Konsolen, Lenker oder Ähnlichem eingebaut.
 

Anwendungen

Baumaschinen

Baumaschinen

Produkte:
Brems-, Fahr-, Gaszüge, Hydraulik- und Pumpensteuerung, Vibrationsschaltung, Sitzkonsolen, etc.
Maschinen:
Walzenzüge, Tandemwalzen, Rüttelplatten, Stampfer, Kräne, Fahrmischer, Radlader, Stapler, etc.

Landmaschinen

Landmaschinen

Produkte:
Brems-, Fahr-, Kupplungs-, Gaszüge, Feststellbremsen, Auflaufbremsen, etc.
Maschinen:
Traktoren, Erntemaschinen, etc.

LKW & Busse

LKW & Busse

Produkte:
Ölmessstab/ -kabel, etc.
Maschinen:
LKW & Busse

Bahn

Bahn

Produkte:
Bremszüge,                         Feststellbremsen
Maschinen:
Schienenfahrzeuge

Seilbahnen

Seilbahnen

Produkte:
Betätigungen für Tür- und Haubenöffner, etc.
Maschinen:
Sessel-, Kabinen- und Gondelbahnen

Fenster & Fassadenbau

Fenster & Fassadenbau

Produkte:
Betätigungen zum Öffnen von Kippfenstern, Balkontüren, etc.
Anwendung:
Wintergärten und Dachfenster

meflex eine Marke der Küster Automotive GmbH

Am Bahnhof 14 . 35630 Ehringshausen . Tel.: +49 (0) 6443 62 - 0 . Fax.: +49 (0) 6443 / 62 - 189 . info[at]meflex.de